Gruß

Schmidt Csaba Tatabánya polgármestere

Hoffen Sie auf uns!

Erfahrene Wanderer wissen, dass ein undurchführbarer Weg beschritten werden kann, wenn man sich den Weg in überwältigende Phasen aufteilt. Manchmal müssen wir auf den Horizont schauen, aber zu anderen Zeiten machen wir es besser, wenn wir nur bis zum nächsten Anstieg gehen, wo ein weiteres Touristenschild steht, weil wir sowieso das nächste verfügbare Ziel sehen werden.

Stadtführung ist genau so eine Herausforderung. Es ist ein langer, scheinbar endloser Kampf, in dem wir über uns selbst und äußere Umstände triumphieren, unseren Kraft gut ausrichten, aber niemals den Glauben an den endgültigen Sieg aufgeben.

Das war eine schwierige Wendung, an deren Ende wir vor Ihnen das Tor von Gerecse öffnen werden. Das touristische Besucherzentrum auf der Turul Denkmal von Stein-Berg war der alte Wunsch der Waldliebhaber, den wir dank der Unterstützung der Regierung und der Europäischen Union endlich ermöglichen können.

Nach der Überquerung des Gerecse-Tor von 500 qm, wird den Wanderern ein Restaurant,     Souvenirshop, Ausstellung, Hörsäle, Leih-Service und natürlich viele Informationen geboten, damit die Besucher die drei einzigartigen Naturlehrpfade den schönen Wald und viele Sehenswürdigkeiten bewundern können.

Wir freuen uns auf jeden Besucher, Waldfreunde, Kletterer, Radfahrer, Freunde, Schulklassen, Rentnerclubs, Familien und Liebespaare – das Tor von Gerecse steht allen offen, die die wunderschöne Natur schätzen.

Informieren Sie ich auf unserer Webseite und besuchen Sie uns in Tatabánya.

Schauen Sie sich unsere schöne Stadt an oder machen sie eine Wanderung auf die Berge und lassen Sie sich von Gerecse beeindrucken.

Wir sind nah dran. Hoffen Sie auf uns!

Csaba Schmidt
Bürgermeister Tatabánya